Windows und Linux Passwort umgehen

Loginmaske Vor einiger Zeit habe ich in diesem Artikel beschrieben, wie man mittels Installations-DVD einen neuen Administrator anlegen kann. Es gibt mittlerweile aber auch Tools, welche einfach das Passwort des bestehenden lokalen Administrators umgehen können.

Das von mir getestete Programm heißt Konboot.
Info <> Kryptoslogic

Laut Hersteller beherrscht das Programm auch 64-Bit Systeme.
Siehe Kon Boot Help Guide Seite 6. Damit konnte ich allerdings noch keine Erfahrungen sammeln.

Man brennt sich einfach das winzige 110kb große Image auf eine CD und bootet davon das System. Kenntnisse werden soweit keine benötigt, man muss lediglich das Profil auswählen und ein Passwort nach seinem Belieben eingeben, sofern es nicht direkt durchstartet.

Getestete 32-Bit Windows Versionen
Windows Server 2008 Standard SP2
Windows Vista Business
Windows Vista Ultimate
Windows Server 2003 Enterprise
Windows XP
Windows 7

 

Mit UNetbootin z.B. könnte man sich aus dem Image noch einen bootbaren USB-Stick erstellen.
Eine Anleitung dazu findet man auf YouTube.

Teilen:

4 Kommentare:

  1. Hallo,

    welche Versionen hast Du denn getestet? Nur 32-Bit oder auch mit 64-Bit?

    Mit einer Windows 7 Professional 64-Bit Version klappt es bei mir leider nicht. :(

    Gruß
    Ben

  2. Bei mir hat es auch bei einer 32-Bit-Version nicht funktioniert. Scheint an der Ausstattung/Konfiguration des PCs zu liegen, ich habe nur ein verzogenes wirres Bild als Ausgabe bekommen…

  3. Hallo Ben,

    ich habe es bisher nur mit 32-Bit Versionen getestet, habe den Artikel mal ergänzt.
    Laut Hersteller Help Guide, siehe Link oben sollte es aber funktionieren, sofern man es erworben hat.

    Felix

  4. Hallo,
    ich verwende die Bootdisk von pnordahl schon seit jahren, hat bis jetzt mit kedem System funktioniert. Kostet auch nix.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.