System Center Data Protection Manager 2012 sendet keine Emails an Exchange Server

DPM2012Ich hatte heute morgen bei einem unserer Kunden das Problem, dass ein DPM 2010 seine Benachrichtigungen nicht erfolgreich versenden konnte. Ein Test per telnet zum entsprechenden Mailserver haben funktioniert, auf diesem war die IP-Adresse des Hosts eingetragen. In der Konfiguration des DPM beschwerte sich die SMTP-Konfiguration ohne die Angabe von Anmeldedaten, dass die Anmeldedaten fehlen und hat einen Fehler mit der ID 2013 angezeigt. Den ersten Tipp, den ich gefunden habe, bot als Lösung die Entfernung von zwei Registry-Einträgen an. Dies hat leider in meinem Fall auch nicht funktioniert, letztendlich bin ich mit dem folgenden Hinweis zum Ziel gekommen:

Buchatech.com: Anonymous SMTP for DPM

Die Lösung war die Erstellung und Nutzung eines lokalen Kontos auf dem DPM 2010. Problem gelöst, Benachrichtigungen kommen an :)

Teilen:

Jan Kappen

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitet seitdem bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Im April 2015 wurde Jan Kappen im Bereich "File System Storage" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.