Office 2010 Produkt Key ändern

office_2010Wer bei älteren Office-Versionen seinen Produkt Key ändern wollte, der musste mitunter in der Registry Änderungen vornehmen, um an das Eingabe-Fenster zu kommen. Mit Office 2010 hat sich das nun geändert, dort funktioniert der Wechsel bzw. das Eintragen eines neuen Keys ziemlich einfach.

In der Systemsteuerung unter “Programme und Funktionen” wechselt man auf die Office-Installation und klickt oben auf “Ändern”

Office-2010-Produkt-Key-aendern-01

Nach dem Aufrufen von “Ändern” erscheint das folgende Fenster

Office-2010-Produkt-Key-aendern-02

Nach einem Klick auf “Weiter” kann man seinen neuen Key eintragen. Wenn dieser Vorgang vollendet ist bestenfalls einen Windows Neustart durchführen, da es sonst beim Aktivieren zu Problemen kommen kann bzw. nicht funktioniert

Teilen:

Jan Kappen

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitet seitdem bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Im April 2015 wurde Jan Kappen im Bereich "File System Storage" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

12 Comments:

  1. Das ist eine gute Beschreibung wie man den Key ändert, leider funktioniert es nicht wenn man eine Office2010 Home & Busines mlk. hat
    Hier wird an der Stelle, wo die Key-änderung möglich wäre nur eine Office-Reparatur angeboten.
    Sehr schade, beim Systeme clonen wäre das eine echte Erleichterung wie bei Win7 unter System.
    Danke trotzdem

  2. Ich habe das ganze bisher nur in der Pro-Plus gemacht, daher weiß ich nicht wie es mit anderen Versionen ist. Es gibt aber bestimmt eine andere Möglichkeit den Key zu ändern, wahrscheinlich ähnlich wie bei 2007 (Reg-Einträge löschen, dann wird eine Neueingabe des Keys verlangt)

    Gruß, Jan

  3. Genial der Tipp. Ist wohl die einzige Seite die zeigt wie’s richtig geht.

    Prima Artikel.

  4. Habt ihr schon eine Lösung für die Home & Business Version 2010 gefunden?

  5. Also, ich habe die Home And Business Version als Keykarte gekauft, und dann nicht mit dem Preinstallation Kit installiert, sondern mit der Downloadbaren Setup.exe, die man bekommt, nachdem man online seine Seriennummer eingegeben hat.

    Diese Version war nach dem Clonen auch zickig, nachdem ich noch ein Bios-Update durchgeführt hatte.

    Die oben beschrieben Methode funktionierte bei aber dann tadellos.

  6. Bei uns ging das mit der Home & Business ohne Probleme, ich glaube es war eine vom Hersteller vorinstalliert Version auf einem Notebook.

  7. Hallo,

    hab ne kurze Frage: Hab jetzt Windows Vista und möchte mir Windows 7 gönnen. Kann ich den Key von Microsoft Office dann irgenwie zurückrufen, weil ich ja nur drei Lizenzen habe und Microsoft Office wieder unter Windows 7 nutzen möchte.

    Danke im Voraus

    Gruss Tjard

  8. Hallo, habe das ganze in Windows 7 versucht. Habe aber das „Ändern nicht gefunden. Oder geht es bei Windows 7 anders?

  9. Nein, bei Windows 7 muss man auch die Installation in der Programmliste auswählen, dann werden die jeweiligen Optionen zu diesem Eintrag wie oben angezeigt.

  10. schade ich gieb ein key ein aber er nimmt ihn nicht an kann mir einer sagen was ich falsch mache

  11. Bei uns getestet und hat mit dem Code der Key Card einwandfrei funktioniert.

    Haben das Office von der Downloadseite mit der Exe installiert.

    Danke

  12. Ich habe das eben bei einem Home&Business2010 gemacht (Installer als Download von der Chip-Webseite), und das hat einwandfrei funktioniert.
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *