Office 2007 und Exchange 2007 – Probleme mit freigegebenen Kontakten

exchange20071Ich hatte letzte Woche das Problem, das bei einem Kunden mit einem Exchange Server 2007 und Office 2007 als Client-Software diverse Kontakte bei einem Konto angezeigt wurden, ein anderer Benutzer diese Kontakte aber (über eine Freigabe) nicht gesehen hat. Dieser Benutzer sah allerdings Kontakte, die bei dem Besitzer in den Kontakten nicht auftauchten. Verstanden? Hier nochmal eine kurze Beschreibung :)

  • Benutzer A hat 150 Kontakte
  • Benutzer A hat seine Kontakte freigegeben für Benutzer B
  • Benutzer B sieht von diesen Kontakten 140
  • Von den 150 (eigenen) Kontakten und den 140 Kontakten (über die Freigabe) sind aber nur 130 Kontakte gleich, d.h. Benutzer B sieht Kontakte (in einer Freigabe wohlgemerkt), die der eigentliche Besitzer nicht sieht

Das allein war schon recht komisch, noch komischer wurde es dann, als ich die folgenden Versuche gemacht habe, um das Problem zu finden:

  • Benutzer A legt einen Kontakt an. Benutzer B kann ihn sehen
  • Benutzer B löscht den Kontakt, Benutzer A sieht ihn weiterhin
  • Benutzer B legt einen Benutzer an, Benutzer A sieht ihn ebenfalls nicht

Nach kurzem Überlegen bin ich dann darauf gekommen, das vielleicht der “Exchange-Cache-Modus” ein Problem hat (Benutzer A hat ein Notebook und dadurch einen aktivierten Cache-Modus). Nach dem Ausschalten des Cache-Modus war der Stand synchron, d.h. Benutzer A hatte genau so viele Kontakte wie Benutzer B in der Freigabe und es waren auch die gleichen Kontakte. Nach dem erneuten Einschalten des Cache-Modus war das Problem wieder vorhanden, also habe ich folgendes gemacht:

  1. Im Outlook nachschauen wo die lokale Kopie der Mails abgespeichert wird
  2. Outlook schließen
  3. Die Datei “j.kappen@rachfahl.de.ost” umbenennen in “j.kappen@rachfahl.de.ost.alt
  4. Outlook wieder öffnen

01-Outlook-2007-Freigegebene-Kontakte

Dies bewirkt, das die lokale Kopie der Exchange-Daten neu erstellt wird. Nach einer kurzen Zeit war der Stand wieder offline verfügbar, und die Kontakt-Daten waren sowohl beim Besitzer als auch in der Freigabe bei Benutzer B gleich.

Herausgefunden das es mit den Kontakten zu tun hat habe ich es übrigens dadurch, das ich mir die Meldungen im Ordner “Synchronisierungsprobleme” in der Ordner-Ansicht angeguckt habe. Dort habe ich unter anderem die folgende Meldung gefunden:

02-Outlook-2007-Freigegebene-Kontakte

Teilen:

Jan Kappen

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitet seitdem bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Im April 2015 wurde Jan Kappen im Bereich "File System Storage" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.