Mit netsh zwischen zwei default-Gateways wechseln

cmdIch weiß das dieses Szenario recht selten ist, allerdings stand ich vor der Aufgabe ein bzw. zwei Skripte zu erstellen, mit denen man per Doppelklick das Default-Gateway einer Netzwerkkarte wechseln kann. das betreffende Gerät hat eine Netzwerkkarte, auf die allerdings zwei IP-Adressen gebunden sind. Beide IP-Bereiche gehören jeweils zu einem Netz mit Internet-Router. Per Doppelklick soll nun ein Wechsel des Gateway möglich sein. Hier ein paar Daten zu den beiden Netzen:

PC: 192.168.1.100 und 192.168.2.100

DSL-Router 1: 192.168.1.1

DSL-Router 2: 192.168.2.1

Normalerweise hat der PC den Router 1 als Standardgateway eingetragen, teilweise wird aber der Router 2 als Standardgateway benötigt. Die beiden Skripte sehen wie folgt aus:

 

 

Wichtig: Der Name der Schnittstelle (in meinem Fall “LAN-Verbindung”) kann abgefragt werden, indem man den folgenden Befehl in einem cmd-Fenster eingibt:

Teilen:

Jan Kappen

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitet seitdem bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Im April 2015 wurde Jan Kappen im Bereich "File System Storage" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

2 Kommentare:

  1. 3.te Zeile (Script1): Was bringt denn: address=192.168.100.1 ?
    Ist es nicht address=192.168.1.100?

  2. Hi …
    das ist so simpel und absolut genial. Auf die Idee bin ich bisher noch garnicht gekommen.
    Toller Tip!
    Vielen Dank
    LG Bernd Sp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.