Einrichten der MAC-Filterung auf einer HP ProCurve 2610-24

Ich stand heute vor der Aufgabe, auf einer HP ProCurve 2610-24 einen MAC-basierten Zugriffsfilter einzurichten. Klingt einfach, ist es dank der “tollen” Oberfläche der Switch und der recht kompliziert gehaltenen Dokumentation seitens HP allerdings nicht. Die genutzten Unterlagen sind auf der folgenden Seite zu finden: HP ProCurve Networking Manuals Das Dokument, welches die Konfiguration beschreibt, ist das Access Security Guide for the ProCurve Series 2610 Switches. Wichtig ist hier Kapitel 12-6 bzw. Seite 398 in dem PDF-Dokument. Ich habe einen kleinen Moment gebraucht um herauszufinden, wie die Filterung genau funktioniert. Ich habe weder Screenshots des Menüs noch solch ein Modell zur Verfügung, deswegen ist die Erklärung der einzelnen Menüpunkte oder Buttons nicht exakt, ich denke aber jeder der das Gerät vor sich hat kommt mit dieser Anleitung sowie dem Handbuch klar :)

Weiterlesen

Teilen:

USB-Treiber für einen HP Elite 7300 mit Windows 7

Ich bin aktuell an der Installation von mehreren HP Elite 7300-PCs. Da das Windows von Werk aus von HP ein bisschen “vorbelastet” ist, werden die PCs mit einer frischen Installation beglückt. Auf der Treiber-Seite des Elite 7300 bei HP.com tauchen einige Treiber auf, allerdings ist hier nichts von USB3.0 zu sehen. Fündig wird man unter dem folgenden Link: HP.com – Texas Instruments USB 3.0 XHCI Host Controller Nach dem Download und dem Ausführen der Datei liegen die Treiber standardmäßig unter C:\swsetup. Der Geräte-Manager zeigt das folgende Bild

Weiterlesen

Teilen:

HP Critical Firmware Upgrade Recommended

HP hat Anfang diesen Monats eine Meldung herausgegeben, dass es bei bestimmten P410/P410i-Controllern mit aktiviertem Flash-Backed Write Cache (FBWC) ein Controller-Fehler während dem Power-On Self-Test (POST) geben kann. Die entsprechende Warnung gibt es auf der Seite von HP: Advisory: ProLiant/StorageWorks/Integrity Servers – FIRMWARE UPGRADE RECOMMENDED for Smart Array P410/P410i Controllers Configured with Flash-Backed Write Cache (FBWC) to Prevent a Potential Controller Halt During Power-On Self-Test (POST) (c02910003) Eine weitere kritische Meldung betrifft das BIOS von G6 und G7-Servern im Zusammenhang mit CPUs der 5500er-Reihe. Die komplette Information ist hier zu finden: Advisory: ProLiant Servers – SYSTEM ROM UPGRADE REQUIRED to Increase System Availability and Reliability for HP ProLiant G6 and G7 Servers Configured with Intel Xeon 5500-Series or Intel Xeon 5600-Series Processors (c02914393) Die dritte als kritisch eingestufte Meldung betrifft G7-Server mit CPUs der Baureihe 5500 oder 5600. Weitere Infos hier: Advisory: Certain ProLiant G7-Series Servers- SYSTEM ROM UPGRADE REQUIRED …

Weiterlesen

Teilen: