Harte Übernahme der FSMO-Rollen – Ausfall des vorherigen Rollenbesitzers

Da ich momentan einen Artikel darüber schreibe, wie der Transfer der FSMO-Rollen bei einer aktiven, verfügbaren Umgebung funktioniert, probiere ich dabei ebenfalls die Übernahme der Rollen von einem System, welches nicht online und aktiv ist. Grund für solch eine Situation könnte der Ausfall einer Hardware, der Diebstahl des Servers, ein Virenbefall oder noch viele weitere unschöne Dinge. Die Übertragung erfolgt per Eingabeaufforderung (und in meinem Fall) auf dem System, welches die Rollen übernehmen soll. Da sich diese Beschreibung in einer Demo-Umgebung abspielt, muss ich mir keine Gedanken bzgl. Sicherung und Problemen nach diesem Umzug machen. Wenn Sie ein Problem haben kann es trotzdem sinnvoll sein, die Systeme vorab zu sichern. Falls aus irgendeinem Grund doch noch einmal der alte Stand benötigt wird, haben Sie diesen noch in der Hinterhand.

Weiterlesen

Teilen:

Howto: Ablösung eines Windows Small Business Server 2003 inkl. Exchange-Migration

Dieser Beitrag soll dabei helfen, einen Windows Small Business Server 2003 abzulösen. Ich möchte auf die unterschiedlichen Probleme eingehen, die bei dieser Ablösung auftreten können und auf mögliche Stolperfallen hinweisen. Hier aber erst ein kleiner Überblick über das Szenario, die Hintergründe der Ablösung und eine Aussicht auf die Umgebung nach der erfolgreichen Ablösung: Die Umgebung, in der wir uns in diesem Szenario befinden, ist eine Firma mit knapp 60 PC-Arbeitsplätzen. Das Unternehmen ist in letzter Zeit stetig gewachsen, und die Aufgaben an die EDV bzw. der Einsatz von PCs zur Erledigung von Aufgaben wird immer wichtiger. In dem Unternehmen befinden sich drei Server: Ein Small Business 2003 Standard mit Exchange 2003, ein Datenbank-Server und ein Server, der für einen Teilbereich der Firma bereit steht. Der SB-Server ist gleichzeitig Fileserver, Domänen-Controller und Mail-Server.

Weiterlesen

Teilen: