Mail Relaying mit Exchange 2007 SP1 konfigurieren

Heute war es mal wieder soweit: die Krankenkassen möchten ihre Meldungen aus der Dakota Schnittstelle  zugemailt bekommen. Dazu ist in unserer Software ein SMTP Mailrelay zu konfigurieren, über das die Mails dann versendet werden. Bei uns ist das ein Microsoft Exchange Server 2007 mit SP1. Da wir diese Maschine in unserer Virtualisierungsumgebung unter Hyper-V neu aufgesetzt haben, ist die Konfiguration aus unserem “alten” Exchange Server ( immerhin auch schon ein 2007er mit SP1) manuell übernommen worden. Heute dann die Überraschung: die Krankenkassenmeldungen kamen bei den Krankenkassen nicht an. Beim Durchsehen der Logs stellte sich heraus, dass unser Exchange 2007 SP1 Server, für den Dakota Rechner, nicht relayen wollte. Nach ein paar Minuten Internetrecherche bin ich dann in dem folgendem Microsoft TechNet Artikel des  Exchange Server Techcenter “Zulassen von anonymem Relay für einen Empfangsconnector” auf die vermeindliche Lösung gestoßen:

Weiterlesen

Teilen: