Die Installation von Exchange Server 2013

Seit kurzer Zeit ist der Exchange Server 2013 fertig und verfügbar. Aktuell gibt es leider noch keine Möglichkeit, Exchange 2010 und 2013 gleichzeitig in einem Mischbetrieb zu betreiben, daher muss bei einem Umstieg auf Exchange 2013 ein harter Schnitt gemacht werden und die Benutzer müssen entweder alle gleichzeitig oder Stück für Stück migriert werden. In diesem Beitrag beginnen wir ganz vorne, nämlich bei der Grundinstallation des Systems. Als Basis kommt ein Windows Server 2012 Standard zu Einsatz, das System wird als VM unter Hyper-V betrieben. Die Installation beginnt mit der Bereitstellung und dem Update des Windows Server 2012 auf den aktuellen Patchlevel. Danach ist ein bisschen Theorie notwendig, den wir sollten und die Empfehlungen und Anforderungen von Microsoft für den Betrieb von Exchange 2013 anschauen, die sollten nämlich wissen wie man das System betreibt :)

Weiterlesen

Teilen:

Videointerview: Georg Binder Microsoft Architect Evangelist für Windows 8

Ich glaube, dies ist mein erste Beitrag auf dem Technikblog von uns. Das Thema Windows 8 ist aber auch besser hier aufgehoben, als auf unserem www.himmlische-it.de Blog. Georg ist ein “alter Hase”, wenn es um die Betriebssystem von Microsoft geht. Auf seinem Blog www.windowsblog.at findet ihr viele gute Beiträge zu den Betriebssystemen. Die Aufgabe von Georg Binder bei Microsoft ist es Entwickler zu finden und zu unterstützen, die das Ecosystem der Windows 8 Apps erweitern. Es war einmal vor langer, langer, langer Zeit, da wollte ich auch mal Entwicklerin werden. Mein Problem, ich bin nie so genau, wenn es um die Leerzeichen, Komma, Semikolon und all die netten anderen Zeichen ging, die wir damals für die Programmiersprachen brauchten.

Weiterlesen

Teilen:

Übersicht über Snagit 11 und Camtasia Studio 8

In diesem Artikel möchte ich unsere Erfahrungen mit den neuen Versionen von Snagit und Camtasia weitergeben. Wie bereits in meinem ersten Artikel erwähnt, benutzen wird diese Software im täglichen Einsatz und möchten die Programme nicht mehr missen. Besonders im Segment der Dienstleistung ist ein gutes Screenshot-Programm unverzichtbar und wer uns kennt, weis um unsere Vorliebe für Videos, bei deren Produktion Camtasia Studio immer ein verlässlicher Helfer ist.

Weiterlesen

Teilen:

AVG zeigt AXSLE.dll des Acrobat Reader X als Trojaner: Agent3.CEOY an

Auf dem Rechner meiner Eltern erschien heute eine interessante Meldung: Eine DLL-Datei des Acrobat Reader wurde als “Fehlalarm – Trojaner: Agent3.CEOY” erkannt, die Datei ist wie man in dem Screenshot erkennen kann eine DLL-Datei mit dem Namen AXSLE.dll im Verzeichnis C:\Program Files\Adobe\Reader 10.0\Reader

Weiterlesen

Teilen:

Verlängerung eines Zertifikats im Exchange Server 2007 funktioniert nicht–Kein privater Schlüssel gefunden

Ich habe die letzten Tage versucht auf einem Windows Server 2008 R2 mit Exchange Server 2007 das GoDaddy-Zertifikat, welches in einigen Tagen ausläuft, zu verlängern. Ich habe mir die Dokumentation von Carsten geschnappt und ein Zertifikatsrequest erstellt, welcher dann nach dem Kauf der Verlängerung bei GoDaddy im Administrationsportal eingereicht wurde. Nach Bestätigung der Domain wurde das Zertifikat erfolgreich ausgestellt und ich habe es im Exchange 2007 importiert. Der Import funktionierte auch problemlos, lediglich die Zuweisung der Dienste auf das neue Zertifikat hat nicht funktioniert, das System hat mir eine Fehlermeldung geschmissen, das der private Schlüssel in dem Zertifikat nicht vorhanden ist.

Weiterlesen

Teilen:

Startmenü in Windows 8

In Windows 8 wurde das seit Windows 95 bekannte Startmenü entfernt und gegen einen neuen Startbildschirm ersetzt, was für viele Anwender eine sehr große Umgewöhnung bedeutet. Doch auch wenn das fehlende Startmenü ein Ausschlusskriterium sein sollte, muss man dennoch nicht auf die vielen Neuerungen in Windows 8 verzichten, denn Stardock stellt ein Tool bereit, dass ein vollständiges Startmenü emuliert. Ich habe es getestet und möchte in diesem Blogartikel kurz über die Installation und die Funktionen berichten. Das kostenlose Programm nennt sich “Start8” und macht einen sehr guten ersten Eindruck. Es kann hier heruntergeladen werden: http://www.stardock.com/products/start8/ http://www.chip.de/downloads/Start8_54923963.html

Weiterlesen

Teilen:

VPN-Verbindung unter Windows 8 funktioniert nicht auf Anhieb

Bei der Einrichtung bzw. bei dem ersten Versuch einer Verbindung per VPN unter Windows 8 habe ich auf meinem Notebook die folgende Fehlermeldung bekommen: Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit “VPN-Name”. Fehler “850”: Der für die Authentifizierung der RAS-Verbindung erforderliche Extensible Authentification-Protokoll-Typ ist nicht auf dem Computer installiert. Hört sich erst einmal ziemlich schlimm an, ich habe das Problem dann aber recht schnell lösen können.

Weiterlesen

Teilen:

Update von Desktop Authority 8.12 auf Desktop Authority 9.0.1 und Umzug auf Windows Server 2012

Letzte Woche ist die Version 9 von Desktop Authority erschienen. Wer das Produkt noch nicht kennt: Mit Desktop Authority ist man in der Lage, einiges an Einstellungen, die sonst über Gruppenrichtlinien oder Scripte erledigt wird, mit einem einzigen, übersichtlichen Produkt zu steuern. Man kann richtlinienbasiert z.B. Drucker zuweisen, Netzlaufwerke verbinden, Ordner umbiegen auf andere Pfade, das Energiemanagement steuern und noch vieles mehr. Wir setzen das Produkt bei einigen unserer Kunden ein, da z.B. die Verwaltung einer Citrix oder RDS-Farm damit sehr komfortabel von der Hand geht. Eine Steuerung bzw. Sperrung von USB-Ports und anderen Schnittstellen ist mit diesem Produkt ebenfalls möglich, wenn man die entsprechende Option mit erwirbt. Eine kleine Übersicht über die Möglichkeiten hier als Screenshot:

Weiterlesen

Teilen:

Rettung eines Exchange Server 2007 SP3 durch eine Recovery-Installation

Ich habe letzte Woche einen Anruf eines Kunden bekommen, der Probleme mit einer VM unter Hyper-V hatte. Das System hat die Netzwerkkarte nicht mehr erkannt, da es sich bei dem betroffenen System um ein Windows Server 2008 R2 mit Exchange Server 2007 SP3 handelt war hier ein Fehler beim Netzwerk besonders kritisch. Das System startete wie gewohnt, nach der Anmeldung reagierte das System aber erst einmal mehrere Minuten überhaupt nicht, selbst sich sonst drehende Icons standen still. Ich habe erst versucht die Ursache für dieses Problem zu finden, es ließ sich aber nicht abschätzen wie lange dies dauern wird und ob sich das Problem überhaupt lösen lässt. Damit der Exchange Server und somit die Konnektivität per Email schnell wieder laufen musste, haben wir uns zu einer Reparaturinstallation des Exchange Server 2007 entschieden. Da ich selbst noch nie einen Exchange Server komplett verloren habe (bzw. das System als verloren gekennzeichnet werden …

Weiterlesen

Teilen: