WordPress: Automatische Datenbank-Sicherung

Wordpress Datenbank-Backup automatisieren

Wordpress Datenbank-Backup automatisieren

Wer einen WordPress-Blog betreibt, kennt bestimmt das Problem der Sicherung. Meist macht man eine Sicherung nur bei der Installation neuer Versionen, wenn überhaupt. Es gibt aber eine Möglichkeit, die Sicherung zu automatisieren, realisierbar mit dem Plugin “WordPress Database Backup“. Nach der Installation und Aktivierung des Plugins gibt es unter “Werkzeuge” einen Punkt “Backup”. Hier stellt man gewünschten Einstellungen ein, und danach passiert eine automatische Sicherung.
Ich persönlich bekomme jeden Tag eine Email mit einem Dump der Datenbank, die automatisch wegsortiert wird, so bin ich in der Lage die Datenbank auf quasi jeden beliebigen Stand wiederherzustellen.

 

Teilen:

Jan Kappen

Jan Kappen ist ausgebildeter Fachinformatiker in der Richtung Systemintegration. Er hat seine Ausbildung im Sommer 2008 abgeschlossen und arbeitet seitdem bei der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG. Jan Kappen ist unter anderen MCITP Server Administrator, Enterprise Administrator und Enterprise Messaging Administrator 2010 sowie MCTS für System Center Virtual Machine Manager 2008, Windows Server 2008 Active Directory, Windows Server Virtualization und Windows Server 2008 Network Infrastructure. Im April 2015 wurde Jan Kappen im Bereich "File System Storage" für seine Expertise und seine Community-Arbeit mit dem MVP Award von Microsoft ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.