Microsoft Office Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden

Ich hatte das Problem, dass ein Kunde sein Outlook nicht mehr starten konnte. Bei jedem Start von Outlook kam diese Fehlermeldung und Outlook stürzte ab.[singlepic id=66 w=320 h=240 float=right]

Zunächst habe ich das PST-File von Outlook gesichert denn darin speichert Outlook alle Persönlichen Daten. Das File liegt unter C:\Users\XXX\AppData\Local\Microsoft\Outlook (wobei XXX für den Benutzernamen steht)
Anschließend habe ich unter Systemsteuerung -> Email die alten Daten gelöscht.
Nun habe ich noch die Konfiguration Datei von Outlook gelöscht die unter C:\Users\XXX\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook liegt, nachdem die Datei gelöscht wurde konnte ich Outlook wie gewohnt starten und über die Import Funktion von Outlook konnte ich die alte PST-File Importieren.

Teilen:

77 Kommentare:

  1. Hallo,

    hatte den gleichen Fehler bei Outlook 2007, bei mir reichte es die Outlook.xml zu löschen. Liegt wie oben beschrieben unter “C:\Users\xxx\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook\”

  2. Hallo Thorsten,

    danke, das hat mein Problem auch direkt gelöst!

    Gruß, Marv

  3. Super Tip, hat bei mir auch prima Funktioniert. Habe die Seite an oberster Stelle bei Google gefunden durch eingeben des Fehlertextes! Top!

    Danke

  4. Super Beschreibung, bei mir liegt die Datei aber unter:
    C:\Dokumente und Einstellungen\xxx\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook

    Danke

  5. Hallo,

    bin PC unerfahren, habe aber auch das Problem seit heutefrüh.
    \xxx\ -was kommt denn da für die xxx rein?

    Mfg,

    Thomas Gerlach

  6. Hallo Thomas,

    das “xxx” muss ersetzt werden durch deinen Benutzernamen…

  7. Bei mir gibt es keine pst Datei.
    Kann ich auch nur die Outlook.xml löschen ohne die pst zu speichern?

    Besten Dank

  8. pst ist doch da, aber ich kann sie nicht kopieren.
    Es erscheint der Fehlercode 0x80070021: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da ein anderer Prozess einen Teil der Datei gesperrt hat.

    In den Prozessen finde ich aber keine Verbindung zwischen einem Prozess und Outlook.

    …Ratlos!?

  9. Hallo PCabsc,
    falls die Datei in Benutzung ist den PC mal neustarten, falls es immer noch nicht geht den PC im abgesicherten Modus neustarten.
    Gruß Jan

  10. danke löschen der .xml hat auch mein outlook wieder repariert. super und vielen dank, hat mir viel zeit erspart.

  11. Immer schön wenn man helfen kann :-)

  12. Hallo, ich habe das gleiche Problem, finde aber überhaupt keine der o. g. Dateien. Es ist als ob Outlook überhaupt nicht mehr vorhanden ist. Die PST Datei finde ich. Ich verwende Windows 7.

  13. Vielen Dank für den Tipp mit der .xml datei.
    habe vorher den lösungsvorschlag von der microsoft seite versucht… zack alle emails und einstellungen gelöscht.
    vlt. sollte man denen mal erklären wie ihr eigenes programm funktioniert.

  14. Hallo Maik Uhe,
    unter Windows 7 ist der Pfad zu der XML wie folgt:
    C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook
    Pfad zur pst
    C:\Users\XXXX\AppData\Local\Microsoft\Outlook

    Du musst versteckte Ordner anzeigen lassen.

  15. Super funktioniert!

  16. Vielen Dank Jungs :-) hat auch bei mir geklappt!!! ich war schon am verzeifeln bis ich hier den Eintrag gefungen habe :-)

  17. Vielen herzlichen Dank! Toll, daß Du uns Deine Erfahrung an dieser Stelle zur Verfügung stellst.

  18. Grüß euch,
    ich hatte dasselbe Problem seit heute Mittag.
    Nun habe ich sicherheitshalber die *.pst woanders gespeichert, und dann die *.xml gelöscht und Schwuppdiwupp hat plötzlich Outlook wieder wie immer gestartet.
    Damit sowas jetzt ned öfter passiert, kann mir vielleicht einer von euch sagen, WARUM das passiert ist? Denn darüber steht hier leider nix drinnen.
    Und Gottsiedank habe ich nicht die Microsoft-Lösung, sondern eure zuerst ausprobiert… ;o)
    DANKE!!!
    Liebe Grüße
    flowasch

  19. Vielen herzlichen Dank- war schon sehr verzweifelt-
    das mit der .Xml ist schon ein toller Tip.
    Denn Fehler kam sehr überraschend!
    Empfehlung SICHERN & SICHERN!!
    Juschtel

  20. Hi,
    auch danke von mir, der Grund für den Fehler würde mich allerdings auch interessieren.
    PS: die Microsoft Hilfe ist echt mist, da wurde mir noch nie geholfen

  21. Super!!!

    Bei mir hats auch funktioniert!

    Unter Vista ist die xml-Datei übrigens auch unter
    C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook

    (falls sich jemand die Frage stellen sollte;-))

  22. Grüß Euch nochmal,

    weiß denn vielleicht jemand wieso dieses Problem auftaucht!
    Würde mich ernsthaft interessieren!
    DANKE!!!

    Liebe Grüße
    flowasch

  23. Hallo,
    ich finde beim Versuch der Problemlösung unter W7 im angegebenen Ordner keine xml-Datei (Einstellung: alle dat. anzeigen), sondern nur diese:

    outlook.srs
    outlook.NK2
    outlook.FAV
    Danke für einen tipp!

  24. Hallo Robin,
    hast du den Pfad aus dem Kommentar von “therp” ebenfalls probiert? Alternativ einfach nach der Datei suchen mit der Windows-Suche, aber darauf achten das alle Dateien gesucht werden auch die versteckten…

    Gruß, Jan

  25. Danke, Jan!
    Ich konnte die Datei finden und löschen.

  26. Marcel Brosen

    Hallo zusammen,

    habe das selbe Problem nur das ich unter c:\user\xxxx\ die datei bzw. den ordner AppData nicht finde.
    Was kann ich jetzt machen? Brauche Outlook unbedingt.
    Falls es sich um versteckte ordner handelt. Wie kann ich diese sichtbar machen??? Habe Win 7 auf dem Rechner.
    Könnte echt kotzen da ich heute noch echt viele E-Mail hätte raus hauen müssen.

    Über eine schnelle antwort wäre ich echt Dankbar.

    LG Marcel

  27. @Marcel: Im Windows Explorer oder im “Computer” (ehemals Arbeitsplatz) unter “Extras” => “Ordneroptionen” den Haken bei “Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)” rausnehmen und bei “Versteckte Dateien und Ordner” den Haken bei “Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerks anzeigen” setzen. Die Einstellung nachher am besten wieder rückgängig machen…

    Gruß, Jan

  28. Und schon wieder ein Servus,

    WIESO ÜBERHAUPT besteht denn dieses Problem?!?
    Kann das niemand beantworten?!?
    DANKE, falls doch!!!
    ;o)

    Liebe Grüße
    flowasch

  29. Ich habe das Problem auch (Win 7 und Outlook 2007) und konnte es durch den hier beschriebenen Tipp (Löschen der XML) beheben. Das hat aber nur eine Woche angehalten. Nun muss ich das jeden Tag machen. Wie kann ich das verhindern?

  30. Hatte das gleiche Problem (Vista und Outlook 2007). Hat auf Anhieb bestens funktioniert. Vielen Dank. :-)

  31. @flowasch
    Das Problem tritt auf, wenn Outlook nicht richtig beendet wird. z.B. Stecker ziehen, Resetknopf drücken, herunterfahren und dann Outlook Beendigung erzwingen.

    Dann kann Outlook für den nächsten Start keine Daten mehr in die xml Datei schreiben und sie bleibt leer.

    Noch einfach ist übrigends folgendes:
    Start -> ausführen -> outlook.exe /resetnavpane
    (oder [windows]+[R]-Taste -> outlook.exe /resetnavpane)

  32. Danke Sneak0r!!!
    ;o)

  33. Perfekt, damit lies sich das Problem lösen. Unser System: Windows 7 Outlook 2007

  34. Hallo zusammen
    ich bin heil froh diese Seite gefunden zu haben. Ich sitze jetzt seit 8 Uhr heute morgen hier an dem PC und habe das gleiche Problem mit MS outlook.
    Zum Glück hatte auch mir das Löchen der XML gereicht und ich konnte wie immer outlook starten.
    Super vielen tausend DANK.

    Ihr seid Spitze.
    lg

  35. super, bei mir hats auch funktioniert!
    Danke!

  36. Dank an Sneak0r!
    Dein Tipp mit “outlook.exe /resetnavpane” war Gold wert!

  37. Hallo zusammen.
    Hatte dieser Tage auch eine zerschossene Outlook.pst-Datei. Jedoch lies sich Outlook erst nach Erstellen eines neuen Profils wieder öffnen. restnavpane funktioniert über Ausführen gar nicht. Konnte zwar die Archivdatei wieder herstellen bzw. ins neue Profil importieren, aber die letzten 2 Jahre fehlen komplett, trotz aktiver Autoarchivierung!

    Weiß hier jemand Rat, wie ich meine defekte Outlook.pst wieder repariere und die fehlenden Emails etc. wiederherstellen oder importieren könnte? Überigends: Ich habe Office XP 2007

    Gruß, Jack

  38. Hey, habe seit heute das selbe Problem, nicht hat bisher geholfen,,, mit dem Windows Taste + R drücken passierte auch nichts weiter!!
    Wer hat noch ne Rat?? Kenn mich übrigens mit der ganzen Technik überhaupt nicht aus!!!

    LG u. bitte um Hilfe

  39. einfach toll, jetzt gehts wieder———DANKE—————-

  40. Hallo, ich habe seit vorgestern das gleiche Problem das Outlook 2007 nicht gestartet werden kann .
    Betriebssystem Vista home Premium..
    nach dem ausprobieren der Tipps von Nils und den anderen kommt die meldung *.pst kann nicht gefunden werden… nehme ich die vorher kopierte alte datei einstelle, kommt die Meldung wieder “Outlook funktioniert nicht mehr” ..
    gibts nochwas was ich ausprobieren kann ohne gleich den Rechner platt zu machen

    danke und Grüsse

  41. Hallo Michael,
    warum willst du deinen Rechner platt machen, nur weil Outlook nicht geht? Nach der Neuinstallation von Vista und Office hast du das gleice Problem wieder…
    So wie es aussieht hast du keine neue Datendatei angelegt. Die alte .pst-Datei musst du nicht an den benötigten Pfad legen, sondern über die Import-Funktion des Outlooks importieren…
    Geh nochmal alle Schritte in Ruhe durch, ich denke du hast einen Schritt übersprungen oder übersehen…

    Gruß, Jan

  42. outlook versucht im gesicherten modus zu starten, und dreht sich dann im kreis …

    will online nach dem fehler suchen und bricht dann ab.
    meldung :
    outlook konnte zuletzt nicht korrekt gestartet werden …
    möchten sie im abgesicherten Modus starten ??
    dann kommt die meldung funktioniert nicht mehr problemdetails kann man noch aufrufen und das wars…

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
    Anwendungsversion: 12.0.4518.1014
    Anwendungszeitstempel: 4542840f
    Fehlermodulname: mspst32.dll
    Fehlermodulversion: 12.0.4518.1014
    Fehlermodulzeitstempel: 45428111
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 0001e25c
    Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    LCID: 1031
    Brand: Office12Crash
    skulcid: 1031

    mit plattmachen meinte ich das office paket.. sorry
    wenn ne neuinstallation helfen würde was ich nicht glaube, da ja doch viele alte einträge verbleiben
    Grüsse

  43. Das is nun ein anderes Problem,
    benenn die Datei “mspst32.dll” im “C:\WINDOWS\system32\” Verzeichnis mal um.
    Als zweiten schritt startest du die die fixmap.exe unter “C:\WINDOWS\system32\” und versuch Outlook zu starten.

    wenn das auch nicht hilft lösche die Datei “mspst32.dll” mal und versuch es dann. Mach dir zur Sicherheit aber ein Backup der Datei.

  44. Alex Guldimann

    1. Ihre Anweisung “Anschließend habe ich unter Systemsteuerung -> Email die alten Daten gelöscht”: Ich finde “Email” nicht unter Systemsteuerung (XP). Ist dieser Schritt zwingend?
    2. Welches der folgenden Files ist “die Konfiguration Datei”: outcmd.dat, Outlook.NK2, Outlook.srs, Outlook.xml, OutlPrnt?

  45. Hallo Alex,
    Zu 1. Links in der Systemsteuerung kann man zur klassischen Ansicht wechseln, vielleicht findest du dann den Punkt Mail in deinem Windows XP.
    Zu 2. Die Konfigurationsdatei ist die .xml

    Nils

  46. Hab die XML Datei wie beschrieben gelöscht, danach ging alles einwandfrei !
    Super Tipp, Danke vielmals !

  47. Mache sonst nicht solche “Reparaturen”, da ich davon kaum eine Ahnung habe.
    Aber meine Frau verzweifelte, als sie ihre E-Mails nicht mehr lesen konnte. Da habe ich die Fehlermeldung gegooglet und mit Hilfe der Tipps die XML-Datei gelöscht – SUPPPER!!! Und schon läuft das Outlook wieder und: meine Frau glücklich. Wenn nur Microsoft ebenfalls solche gescheiten und raschen Lösungen für derartige Probleme anbieten würde (denen habe ich nämlich Geld bezahlt für ihre SW).
    Also: Super-Hinweis – herzlichen Dabnk!

  48. Hatte das selbe Problem.
    Hinweis: Wenn man Outlook mit Profilen verwendet, dann ist der Name der zu Löschenden Datei nicht outlook.xml, sondern profilname.xml. Dann muss man die (auch) löschen.
    Vielen Dank für den Tipp, ist mir schon das 2. mal passiert…

  49. Danke an Sneak0r! Das hat geklappt. Leider nicht die Lösung von Nils. Bei mir hatten die Dateien (es waren zwei vorhanden) die Endungen xml.obi . Warum auch immer. Auf jeden Fall läuft jetzt mit Win7 wieder alles normal.

  50. Guten Tag,
    auch bei mir erscheint sezt etwa zwei Monaten dieses Fenster.
    Leider finde ich weder eine xml noch eine pst Datei…
    Ich hab das win 7
    können Sie mir weiterhelfen?
    Herzlichen Dank.

  51. Hi Peter,
    bei den Kommentaren hier habe ich schon geschrieben wo die Dateien unter Windows 7 liegen!
    Was heisst Sie finden die nicht? Das Verzeichnis nicht oder sind die nicht da?

    Lieben Gruss

  52. Das löschen der outlook.xml hat bei mir das Problem unter Outlook 2007 u. Windows XP SP3 gelöst. Danke für den Tipp!!

  53. Hallo Nils,

    DANKE! Super wertvoller Tip. Hat bei mir auf Anhieb funktioniert. Musste nur die .xml-Datei umbenennen. Anschließend konnte Outlook problemlos geöffnet werden. Ich frag mich allerdings weshalb die alte .xml-Datei nicht mehr funktioniert hat…

    Nochmals vielen Dank und beste Grüße
    Volker

  54. Danke für diesen super tipp!!
    das hat einwandfrei funktioniert! :)
    LG

  55. Hallo,
    habe das selbe Problem mit outlook, komme aber nicht an die beschriebene outlook.xml Datei (obwohl ich schon den Haken geschützte Dateien entfernt habe und die Datei auch über “suchen” nicht angezeigt wird).
    Bei mir (xp)heist es im Pfad:
    C:\Dok.u.Einst.\Besitzer\ApplicationData\Microsoft\Forms\Exel.box
    also kein roaming und kein Outlook Ordner
    unter “users” gibt es bei mir überhaupt keinen Ordner Microsoft
    Vielleicht hat jemand noch einen hilfreichen Tip

  56. ich habe es wie “Torsten Janowski” gemacht und hatte guten Erfolg – nur die .xml entfernt bzw in einem neuen Ordner versteckt
    Allerdings weiß ich immer noch nicht, wo das Problem her kam!

  57. Habe ebenfalls nur die Outlook.xml gelöscht und Outlook läuft wieder.

    Der Fehler kam möglicherweise mit dem Erstellen des Backups: ich kopiere jeweils die ganze Platte, also mit allen Profilen etc. Vielleicht gab es nun das Problem, dass auf der externen Festplatte und auf dem Rechner zwei Outlook-Profile vorhanden waren, welche sich dann gegenseitig beeinflusst haben. Sicher bin ich mir aber nicht…

  58. johu.
    hab nen anderes problem

  59. Klasse. Das war der Tipp der Woche. Gemeinsam in der Indisch-Türkisch-Kölner-Combo wurde vereint das Thema gelöst.

  60. Danke!

    Mir hat umbennen/löschen der Datei outlook.xml in folgendem ordner bei Win XP geholfen:

    C:\Dokumente und Einstellungen\XXXXX\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook

  61. herzlichen dank, endlich funktionierts wieder! mich hat der tipp von Sneak0r mit dem outlook.exe /resetnavpane erlöst, da ich kein outlook.xml hatte…

  62. Hallo zusammen,

    mein Problem begann auch mit der Meldung “Outlook Fenster kann nicht geöffnet werden”. Diese Fehlermeldung ist mittlerweile erledigt. An meine E-Mails komme ich aber immer noch nicht.
    Die aktuelle Fehlermeldung lautet:

    1. Die DLL-Datei des Informationsdienstes kann nicht geladen werden.
    2. Meldung:
    Ihre Standard Email-Ordner können nicht geöffnet werden. Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Der Informationsdienst “mspst.dll” kann nicht geladen werden. Überprüfen Sie, ob der Dienst installiert und konfiguriert ist.

    Bisherige Maßnahmen:
    Reparaturinstallation Office 2007, Deinstallation Office 2007 und Neuinstallation, Upgrade-Installation Win7 – alles ohne Erfolg :-(

    Eine mspst32.dll ist vorhanden. Mit scanpst.exe habe ich die Outlook.pst Datei repariert.
    Jetzt fällt mir nix mehr ein :-(

    Hilfe!!!!

    Ist da irgendein Ritter oder eine Ritterin :-), der mir zur Hilfe eilen kann?
    Schon mal vielen Dank

    Kirsten

  63. Axo – ich hab vergaß:

    Ich verwende Office 2007 unter Win 7.

    Was vielleicht noch damit zusammen hängen könnte:
    Ich benutze auch Lexware financial office. Dieses Programm meldet ebenfalls einen .dll-Fehler:
    Fehler beim Laden der ldc Liste
    Lexware Info Service
    Fehler: GeneralCoundNotLoadLDCList
    Fehlernummer: #00E00010
    Version: 2.61.0.12
    Microsoft Windows NT 6.1.7600.0
    Common Language Runtime:2.0.50727.4927
    Die DLL “lxiuum10.dll”: Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-Side-Konfiguration ungültig ist. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll. Weitere Details können auch mit dem Befehlszeilentool sxstrace.exe angezeigt werden. (Ausnahme von HRESULT: 0x800736B1) kann nicht geladen werden.

    Hilft das?

    Bin völlig aufgeschmissen und hoffe auf schnelle Hilfe.

    Kirsten

  64. Ist Dein Prblem schon gelöst ?
    Wenn nicht, sag kurz bescheid !

    Ansonsten:
    Mspst.dll reparieren und ersetzen !

    http://www.articlesbase.com/data-recovery-articles/mspstdll-download-try-this-now–1833441.html

  65. Hi Oliver,

    das Problem ist nicht gelöst. Zusätzlich funzt mein Lexware Financial Office jetzt auch nicht mehr.
    Was ist das für ein Fix-Dll-Programm? Ein kostenpflichtiges Tool zum automatischen Reparieren korrupter DLL’s?
    Kann man dem trauen?
    Ich hab da n bisschen Manschetten.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    LG
    Kirsten

  66. Hallo,
    falls ihr nichts löschen wollt könnt ihr auch einfach ein neues Outlookprofil erstellen, das löst das Problem auch

  67. XML Datei löschen – liegt unter C:\Users\”benutzername”\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook (windows 7)und das problem is gelöst!!!!!
    DANKE FÜR DIE HILFE!!

  68. Hallo, wer kann mir helfen.. bekomme diese meldung ..stylesheet usw. was ist das ..wie behebe ich den fehler..-siehe unten-!!????

    ..muss ich vorher meine Daten sichern und wenn ja wie und wo und was muss ich da alles anklicken ..möchte nicht meine mails und adressen verlieren… bevor ich diese besagte xml datei lösche .möchte ich ganz sichergehen
    meine tochter hat genau den fehler gemacht …pc aus … einfach so.. .ohne alles vorher zu schliessen..
    bitte um schnelle antwort .. .Danke JB

    Die XML-Seite kann nicht angezeigt werden
    Die XML-Eingabe kann nicht angezeigt werden, wenn Stylesheet verwendet wird. Beheben Sie den Fehler und klicken Sie dann auf Aktualisieren oder wiederholen Sie den Vorgang später.

    ——————————————————————————–

    Ein XML-Dokument muss ein Element der obersten Ebene enthalten. Fehler beim Bearbeiten der Ressource ‘file:///C:/Users/Jani…

  69. Hallo,
    habe genau das Problem “Outlook kann nicht gestartet und geöffnet werden”. Habe oben nachgelesen und versucht das Problem so zu beheben. Arbeite mit Windows und Outlook 2007. Wenn ich nach AppData suche, wird nichts angezeigt. Und wenn ich C:\…\microsoft eingebe ist es aus \outlook ist nichts da??? Habe auch schon die “geschützen Systemdateien” einblenden lassen. Was kann ich jetzt noch tun?? Brauche dringend mein Outlook (auch geschäftlich). Danke!!

  70. Herzlichen Dank!!!!! Super.

    Windows Vista 7

  71. Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe mir kann jemand helfen, die vorherigen Sachen habe ich schon alles ausprobiert:

    Zuerst Ich habe Windows Vista und das Office Paket 2007.
    Seit einiger Zeit wurde während dem Ausführen von Outlook das Programm einfach abgebrochen. Doch seit 3 Tagen lässt es sich nicht mehr öffnen. es kommt die Meldung: “Outlook konnte zu letzt nicht richtig gestartet werden. Das Starten von Outlook im abgesicherten Modus hilft ihnen, ein Startproblem zu korrigieren oder zu isolieren, sodass sie das Programm erfolgreich starten können.” Daraufhin wähle ich aus im abgesicherten Modus zu Starten doch dann kommt diese Meldung “Microsoft Office Outlook funktioniert nicht mehr” und ich kann nun online nach Lösungen suchen oder das Programm neu starten. Anbei befinden sich folgende Problemdetails:
    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
    Anwendungsversion: 12.0.6423.1000
    Anwendungszeitstempel: 49b08185
    Fehlermodulname: mspst32.dll
    Fehlermodulversion: 12.0.6423.1000
    Fehlermodulzeitstempel: 49b07ff9
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 0001e6c0
    Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    LCID: 1031
    Brand: Office12Crash
    skulcid: 1031

    Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
    http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407

    Wenn ich nun das Programm neu starte kommt die Meldung “Outlook konnte nicht im abgesicherten Modus gestartet werden. Soll Erkennen und Repariern gestartet werden?” Nun beginnt eine Reparatur, und es wird gemeldet, dass alles erfolgreich repariert wurde. Wenn man nun Outlook startet, dann fangen die Meldungen wieder von vorne an, dass Outlook nicht richtig gestartet werden kann…

    Wenn man nach Online Lösungen sucht passiert nichts.

    Ich hoffe jemand weiß eine Lösung.

    Danke schön für die Bemühungen!

  72. Hallo,

    vielleicht schaut noch mal jemand in diesen Thread… Ich habe Outlook 2010 unter Windows XP Prof. Richtig geschlossen und trotzdem startet es nicht mehr. Und zwar ohne einen Piep zu sagen, keinerlei Fehlermeldung. Das Löschen der xml-Datei hat leider nichts gebracht.

    Ist das bekannt? Freue mich über jeden Tipp.

  73. Jungs und Mädels, freude darüber, dass es euch gibt -danke

  74. Hallo,
    ich habe bisher mit Outlook 2000 gearbeitet. Da dieses nicht mit meinem neuen Samsung S3 kommunizieren kann, habe ich auf Office 2003 umgestellt.
    Alle Teile funktionieren hervorragend – außer das dringend benötigte Outlook.
    Beim start erscheint folgende Fehlermeldung: “Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden. …”.
    Danach wird Outlook beendet.
    Nachdem hier empfohlen wurde, die outlook.xml zu löschen, habe ich dies auchversucht.
    Diese Datei existiert jedoch auf meinem Rechner überhaupt nicht.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Ich arbeite noch unter Windos XP und habe alle updates für Windose und Office installiert.
    Vielen dank im Voraus.

  75. Hallo,
    ich würde versuchen ein neues Profil zu erstellen, damit der Start von Outlook wieder funktioniert. Die Einstellungen kann man bei geschlossenem Outlook in der Systemsteuerung ändern…
    Gruß, Jan

  76. Hallo! Ist diese Seite noch aktiv?

  77. ICh spiel noch verrückt, aber ich krieg das Problem nicht in den Griff. Kann mir jemand helfen?

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
    Anwendungsversion: 14.0.7143.5000
    Anwendungszeitstempel: 54b56e3e
    Fehlermodulname: pstprx32.dll
    Fehlermodulversion: 14.0.7140.5000
    Fehlermodulzeitstempel: 5461a0f9
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 0000000000030b84
    Betriebsystemversion: 6.3.9600.2.0.0.768.101
    Gebietsschema-ID: 1031

    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
    http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=280262

    Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
    C:\WINDOWS\system32\de-DE\erofflps.txt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.