iPhone mit Microsoft Exchange ActiveSync verbinden

Mit der iPhone Firmware 2.0 brachte Apple Mitte 2008 die Möglichkeit das iPhone mit einem Microsoft Exchange Server 2003 SP2 oder Exchange Server 2007 zu verbinden. Damit das funktioniert hat Apple das Exchange ActiveSync Protokol von Microsoft lizensiert.

In den nachfolgenden Screenshots sehen Sie wie man diese Verbindung am iPhone konfiguriert.

1. Tippen Sie auf dem IPhone Homescreen auf das Icon “Einstellungen”.

iPhone Homescreen

2. Scrolen Sie etwas herrunter und wählen Sie dann den Punkt “Mail, Kontakte, Kalender”

iPhone Mail,Kontakte,Kalender

3. Jetzt berühren Sie bitte “Account hinzufügen …”. Achtung: das iPhone kann nur einen Exchange Account verwalten. Wenn Sie bereis mit einem Exchange Server verbunden sind könnne Sie keinen zweiten Zugang konfigurieren.

iPhone Account hinzufügen

4. Auf dem erscheinenden Screen wählen Sie die Art des zu erstellenden Mail Accounts aus. Wir verwenden, wie sollte es auch anders sein, Microsoft Exchange.

iPhone Microsoft Exchange

5. Jetzt geben Sie in den einzelnen Felder Ihre Exchange Benutzerinformationen ein. Sie beginnen mit Ihrer Internet Mail Adresse, dann geben Sie Ihre ADS-Domaine in der sich der Exchange Server befindet, Ihr ADS-Login und zum Schluss Ihr ADS-Passwort ein.

iphone-geben-sie-ihre-exchange-account-info-ein

6. Danach erscheint der Screen “Exchange-Account-Info überprüfen”. Hier können Sie Ihre Eingaben gegebenenfalls korigieren.

iphone-exchange-account-info-ueberpruefen2

7. Falls das iPhone Ihren Exchange Server nicht automatisch finden kann erscheint ein zusätzliches Feld in dem Ihr Exchange Server abgefragt wird. Hier geben Sie bitte den DNS-Namen oder die IP-Addresse ein mit der Ihr Server im Internet erreichbar ist.

8. Falls das iPhone den Exchange Server findet können Sie nun konfigurieren welche Daten Sie zwischen dem iPhone und dem Exchange Server synchronisieren möchte.

iPhone Daten Synchronisieren Exchange

9. Nach bestätigen der Synchronisationsdaten gelangen Sie zurück auf die Mail Account Übersicht. Sie tippen bitte auf Ihren frisch eingerichteten Mail Account. 

iPhone Acount hinzufügen

10. Jetzt beginnt das iPhone mit dem Exchange Server über eine SSL Verbindung Daten auszutauschen. Falls Ihr Exchange Server Ihre Datenverbindung mit einem nicht öffentlich gegenzertifizierten SSL-Zertifikat verschlüsselt erscheint folgende Meldung:

iphone-zertifikat-konnte-nicht-ueberprueft-werden

 

Sie können um dem Zertifikat zu vertrauen indem Sie den Button “Akzeptieren” berühren. Falls Sie das nicht wünschen installieren Sie bitte ein von einer öffentlichen Zertifizierungsstelle wie z.B. GoDaddy (http://www.godaddy.com) ausgestellte Zertifikat.

11. Wenn alles stimmt sehen Sie nun wie sich Ihr Postfach auf dem iPhone mit den Daten aus Ihrem Exchange Server füllt. 

iphone-mail-uebersicht

Teilen:

Carsten Rachfahl

Dipl. Ing. Carsten Rachfahl ist seit mehr als 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Er ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG und für den technischen Bereich verantwortlich.

3 Kommentare:

  1. Pingback:E-Mails cheken mit ActiveSync und Exchange-Server über das Touchscreen-Smartphone von heute! » activesync, exchange-server, microsoft, exchange, touchscreen smartphone » 7mobile-blog

  2. Pingback:nt dienst

  3. Michael Grenzheuser

    Hallo, so wie in der Anleitung beschrieben führe ich die Anbindung meines iPhone (neuste Generation mit 32GB und aktuellem OS 3.1.3) an den Exchange-Server (SBS 2003 SP2) durch. Bis zum Punkt 10 sehen die Fenster bei mir auch so aus.
    Nur wenn ich z.B. auf mail gehe, dann wird mit dort auch die Beschreibung des Accounts angezeigt. Wenn ich diesen anklicke, dann sehe ich nur den Posteingang. Die restlichen Ordner wie z.B. Papierkorb, Postausgang usw. werden nicht angezeigt. Auch auf Kalender auf dem iPhone wird mir der Exchange-Kalender nicht angezeigt.
    Das komische daran ist, dass wenn ich mich mit dem gleichen iPhone auf einen anderen Exchange-Server (SBS 2003 SP2) anmelde und die Schritte 1-10 durchführe, dann werden die Daten sauber vom Exchange-Server auf das iPhone übertragen – sowohl Kalender als auch eMail’s. Muss ich das SSL-Zertifikat auf dem iPhone wieder löschen?

    Jetzt meine Frage(n): woran könne das liegen? wie kann ich den Fehler beseitigen? wie kann ich die Kommunikation zwischen iPhone und Exchange-Server überprüfen? Kann ich mehr als ein Exchange ActiveSync Account auf dem iPhone einrichten? Haben Sie dazu schon Erfahrungen machen können? Wie geht das? Gibts dazu eine Anleitung?

    Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung

    MfG Michael Grenzheuser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.