HTTP Error 404.13 – IIS Upload Limit

Momentan sind wir dabei unsere Webserver auf Windows Server 2012R2 hochzuziehen. Als ich im IIS phpmyadmin eingerichtet habe und darüber die zuvor gesicherteren Datenbanken einziehen wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung: HTTP Error 404.13 – Not Found : The request filtering module is configured to deny a request that exceeds the request content length Das Problem tritt auf, da im IIS ein Standard Uploadlimit von 30 MB konfiguriert ist und größere Daten mit der 404 Fehlermeldung abbrechen. Dieses Limit lässt sich einfach ändern. IIS Manger aufrufen und “Request Filtering” öffnen Eigenschaften öffnen:

Weiterlesen

Teilen:

Neuer Active Directory Controller – SYSVOL & NETLOGON Freigabe fehlen

Ich hatte vor kurzen ein recht “interessantes” Verhalten eines AD Controllers bei einem Kunden. Der Kunde wollte seinen “alten” AD Controller ablösen, dieses führte aber zu einer Fehlermeldung da der “neue” Windows Server 2012 AD Controller das “NETLOGON” und “SYSVOL” Verzeichnis nicht Freigab. Der Fehler lässt sich wie folgt beheben, zunächst wird auf beiden Domain Controllern der “Dateireplikationsdienst” angehalten. Anschließend wird auf dem alten DC in der Registry folgender Wert bearbeitet:

Weiterlesen

Teilen:

Domainbasiertes Wildcard-Zertifikat ausstellen

Manchmal kommt es vor, das man für einen Proof-of-Concept oder kleinere Installationen mehrere Zertifikate für unterschiedliche Systeme benötigt. Wie einfach wäre es doch dann, wenn man statt vieler einzelner Zertifikate ein privates Wildcard-Zertifikat ausstellen könnte. Auch ich stand kürzlich wieder, während der Installation einer Remote-Desktop-Farm, vor der Frage mehrere Zertifikate oder ein Wildcard-Zertifikat ausstellen? Ich möchte hier das Vorgehen beschreiben, um ein Domain-Wildcard-Zertifikat zu erstellen. Ich gehe in der Beschreibung davon aus, das das Windows-Feature Active-Directory Zertifikatsdienste bereits installiert und eingerichtet ist!

Weiterlesen

Teilen:

End of Mainstream Support für SQL Server 2008 und SQL Server 2008 R2

Fast unbemerkt ist am 08.07.2014 der Mainstream Support für SQL Server 2008 und SQL Server 2008 R2 ausgelaufen!   Was bedeutet das? Mit auslaufen des Mainstream Supports werden keine Änderungen von Design und Funktionen für das Produkt mehr bereit gestellt. Ebenso entfällt der kostenfreie Support der in den Lizenzen enthalten ist. Andere Hotfixe (Bug fixes) werden nur noch an (bezahlende) Kunden des “Extended Hotfix Support Programs” gegeben.

Weiterlesen

Teilen:

Selbst-signiertes Zertifikat mittels PowerShell erstellen

Hallo, ich bin gerade dabei, mir einmal die Migration von VMware VM´s nach Windows Azure anzusehen, und bin dabei über die Herausforderungen gestolpert, das ich für die Kommunikation mit Windows Azure immer ein Zertifikat benötige. Nun reichen hier, für Testzwecke, meist selbst-signierte Zertifikate aus, die man sich mit makecert.exe selbst erstellen kann. Dazu benötigt man aber auch das Windows SDK welches man sich wiederum herunterladen und installieren muss. Es geht aber auch einfacher, auf der Suche nach einer Alternative hierzu bin ich über ein Script gestolpert, das Dan Stolts auf seinem Blog itproguru.com vorgestellt hat. Mit dem Script ist es super einfach und ohne weitere Anpassungen möglich, das benötigte Zertifikat mittels der PowerShell zu erzeugen.

Weiterlesen

Teilen:

Shutdown/Reboot/Logoff Kacheln für Windows

Wer kennt das nicht, unter den neueren Windows Versionen (8/ 8.1 / 2012 / 2012R2) mal eben den Rechner neu starten! Nicht gerade intuitiv! Mit Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 geht es ja wieder, dies über den “Start”-Button zu machen, aber seien wir mal ehrlich, richtig komfortable ist das nicht! Vor einigen Tagen bin ich über ein Skript gestolpert, das 3 Kacheln auf das Startmenü “zaubert”. Einen für das Herunterfahren, einen für den Reboot und einen für das Abmelden. Klar kann man das auch per Hand machen, aber wer will das schon! Einfach das Powershell-Skript ausführen und voila die Kacheln sind da. Unter Windows 8 und Windows Server 2012 direkt auf dem Startbildschirm. Unter Windows Server 2012 R2 verstecken sie sich allerdings noch unter alle Programme und müssen für den Startbildschirm noch markiert werden!

Weiterlesen

Teilen:

Windows Phone 8.1–Preview bereits jetzt installieren

Bis Sommer soll das Update gratis für alle Windows Phone 8 Geräte ausgerollt werden. Mit einem Trick können Sie die Vorabversion bereits jetzt auf Ihr Windows Phone 8 installieren. Die Installation der Vorabversion ist ohne PC möglich und kann direkt vom Handy aus gestartet werden. Zunächst registrieren Sie sich im  Windows Phone Appstudio, dazu müssen Sie die gleiche Microsoft-Id/ Live-Id verwenden wie auf Ihren Mobiltelefon verwendet wird.

Weiterlesen

Teilen: