Übersicht über Snagit und Camtasia Studio 7

SnagitIn diesem Beitrag möchte ich nun gerne noch etwas näher auf die Programme eingehen, die uns beim Produzieren von unseren Blogeinträgen und Videos sehr behilflich sind. Die Programme sind Camtasia und Snagit von der Firma TechSmith. Dies ist ein sehr nützliches Duo, wenn es darum geht, Bildschirminhalte in jeglicher Form aufzuzeichnen.

 

 

Snagit

Zuerst möchte ich nun auf Snagit eingehen. Snagit ist die professionelle Variante des normalen Bildschirmabdrucks unter Windows. Während dieser lediglich den1 ganzen Bildschirm aufzeichnet, kann man mit Snagit die Bereiche auswählen, die man benötigt. Zudem unterstützt einen das Programm beim auswählen, indem es markante Umrahmungen erkennt und als möglichen Bildschirmabdruck vorschlägt sowie durch eine Lupenfunktion, mit der man den Ansatz für seinen Ausschnitt exakt definieren kann. Diese Funktionen sind besonders hilfreich, wenn man viele geöffnete Fenster hat, aber nur eines davon als Ausschnitt speichern möchte. Des Weiteren verfügt Snagit über eine interne Speicherfunktion, die es erlaubt, mehrere Abdrücke in Snagit abzulegen und erst später am definierten Ort zu speichern. Primär bei Vorbereitungen für Blogartikel ist dies eine sehr nützliche und zeiteinsparende Eigenschaft. Der Aufruf des Programms über die sogenannte “OneClick” Funktion und die “Druck” Taste ist eine 3weitere Aufwertung der schnellen Verfügbarkeit und effizienten Nutzung. Die Capture Profile unterscheiden Snagit von den herkömmlichen Bildschirmabdruck-Tools, denn sie bieten beispielsweise das Auslesen von Text aus Bildschirmabdrücken, womit man einfach einen Bereich auswählt und der Text darin abgegriffen wird, 2sowie das automatische scrollen, wenn der gewünschte Bereich in einem abgeschnittenen Scroll Fenster liegt.  Darüber hinaus gibt es aber noch weitere interessante und hilfreiche Features. Snagit beinhaltet zudem auch einen Grafikeditor, mit dem man sofort wichtige Bereiche markieren oder Kommentare hinzufügen kann. Aufgrund dieser Merkmale kann ich diese Software nur empfehlen, besonders wenn oft und effizient mit Bildschirmabdrücken gearbeitet werden soll.

Camtasia Studio 7

Camtasia ist ein weiteres nützliches Werkzeug, wenn es darum geht, Bildschirminhalte abzufilmen 5und zu bearbeiten. Die Hauptanwendung Camtasia dient allerdings nur zum Bearbeiten von Videos, aber über einen Button kann man die im Programmpaket mitgelieferte Anwendung CamRec starten. Dieses eigenständige Aufnahmewerkzeug filmt mit einem schlanken und unkomplizierten Menü den Bildschirm des Computers (inklusive Sound / Mikrofon) in sehr guter Qualität ab und übergibt diese Daten dann an Camtasia zur Weiterverarbeitung.

Eine gute Eigenschaft ist hierbei, dass man auch (wie bei Snagit), den aufzunehmenden Bereich4 variabel auswählen kann. Nach der Übergabe der Aufnahme an Camtasia hat man nun die Möglichkeit, dass Aufgenommene nochmal zu Überarbeiten, bzw. Effekte oder “Callouts” (Elemente, die im Video nicht sichtbar sein sollen) hinzuzufügen, und alles in ein, je nach Bedarf, passendes Format abzuspeichern. Dieser Ablauf wird bei uns immer benutzt, wenn es darum geht, Bildschirminhalte in guter Qualität für Dokumentationen oder Ähnliches zu produzieren. Das Programmpaket umfasst neben dem CamRec Tool auch noch einen Player, einen “MenüMaker” und Camtasia Theater, was zusätzliche Ressourcen zur Weiterverarbeitung eröffnet.

 

Mit beiden Programmen sind wir hoch zufrieden und können sie nur weiterempfehlen. Besonders, wenn leichte Bedienbarkeit, viele Funktionen und hohe Qualität gefordert ist, sind diese Programme unverzichtbar. Hier können Sie ganz einfach eine Testversion herunterladen und sich selbst davon überzeugen: http://www.techsmith.de/download/trials.asp

Viel Spass beim Testen.

Teilen:

2 Kommentare:

  1. Gehört gerade für Gamer zu einem Muss meiner Meinung nach! :)

  2. I am now not certain the place you are getting your information, but good topic.
    I must spend a while finding out much more or
    figuring out more. Thank you for great info I was on the lookout for this information for my mission.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.